Read e-book online Kreditderivate und Kreditrisikomodelle: Eine mathematische PDF

By Dr. Marcus R. W. Martin, Prof. Dr. Stefan Reitz, Dr. Carsten S. Wehn (eds.)

ISBN-10: 3834800201

ISBN-13: 9783834800206

ISBN-10: 3834891444

ISBN-13: 9783834891440

Ein einführendes Lehrbuch, dessen Adressaten Studierende und Praktiker sind. Die Autoren gehen dabei einen Mittelweg zwischen Theorie und praktischer Anwendung von Kreditderivaten und Kreditrisikomodellen. Thematisch werden die für das tägliche Bankgeschäft relevanten Aspekte angesprochen. Für Praktiker bietet das Werk eine systematische Darstellung der methodischen Grundlagen ihrer täglichen Arbeit, z.B. in Bezug auf die Implementierung von Risikomesssystemen oder die Bewertung von unmarried Tranche CDO Swaps auf liquide Kreditindizes der iTraxx- oder CDX-Indexfamilie unter Berücksichtigung des Skews der Basiskorrelationen.

Show description

Read or Download Kreditderivate und Kreditrisikomodelle: Eine mathematische Einführung PDF

Best german_14 books

Professor Dr. Karsten Schmidt, Professor Dr. Götz Trenkler's Einführung in die Moderne Matrix-Algebra: Mit Anwendungen in PDF

Schneller Zugang zu den modernen Verfahren der Matrix-Algebra: Dieses Lehrbuch richtet sich vor allem an Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Umfassend stellt es alle wichtigen Standardmethoden dar, verzichtet aber auf die abstrakte Theorie der linearen Algebra. Durch die vielen ausführlich durchgerechneten Beispiele und Übungsaufgaben mit Lösungen ist das Buch besonders auch für Anfänger geeignet.

An der Hochschule lehren: Praktische Ratschläge, Tricks und by Markus Brauer, Ruth Ahrens PDF

Wenn es Ihnen wie den meisten Ihrer Kollegen geht, erhalten Sie als Dozent oder Doktorand keine Grundausbildung in Didaktik und Pädagogik für Ihre Hochschullehre. Es scheint als ob die Fähigkeit, Studierende zu unterrichten und sie in ihrem Lernen zu fördern, eine Selbstverständlichkeit wäre. Das ist natürlich falsch, und das Ziel dieses Buch ist es, diese Lücke zu füllen und Sie in Ihrer Lehre zu unterstützen.

Additional info for Kreditderivate und Kreditrisikomodelle: Eine mathematische Einführung

Sample text

B. ) vom Nominalbetrag N abweichen. Der Gesamtzahlungsablauf entspricht dem der risikobehafteten Anleihe, die wir im n¨achsten Unterabschnitt behandeln. Es existieren eine Reihe von Abwandlungen der vorgestellten Basisstruktur. Beispielsweise kann der Kreditbetrag auch zus¨atzlich zu den Zinszahlungen in regelm¨aßigen Abst¨anden sukzessive getilgt werden (Annuit¨atendarlehen, Ratenkredit). B. vorzeitige K¨ undigung oder vorzeitige Verl¨angerung des Kredits zu im Voraus vereinbarten Konditionen beinhalten k¨onnen.

Asset, und einem Zinsswap, welcher die festverzinslichen Zahlungen der Anleihe in die Zahlungen eines variablen ∆t-Monatszinssatzes zuz¨ uglich einer bonit¨atsabh¨ angigen Pr¨amie, den Asset Swap Spread sAS (T ), tauscht. h. eine Anlage mit variablem Zinssatz, oder umgekehrt aus dem Erwerb einer FRN in Verbindung mit dem Zinsswap ein synthetisches Festzinspapier. h. zu 100) des Assets entspricht. 12 Recovery Rates f¨ ur 2003 nach Industriezweigen, (*) bedeutet Wert von 2002. Quelle: Moody’s Investor Service, Special Comment, January 2004.

3 Collateralized Debt Obligations Collateralized Debt Obligations (CDO) stellen eine M¨oglichkeit der Verbriefung von Kreditrisiken dar. Dabei wird ein relativ großes Portfolio von Referenzaktiva herangezogen und in Tranchen mit Hilfe einer eigens dazu gegr¨ undeten Zweckgesellschaft, einem sogenannten Special Purpose Vehicle (SPV), an Investoren verkauft. Verluste treffen je nach Seniorit¨at der Tranche auf. Tranchen mit einer h¨oheren Seniorit¨at werden bevorzugt bei der Bedienung von Anspr¨ uchen behandelt.

Download PDF sample

Kreditderivate und Kreditrisikomodelle: Eine mathematische Einführung by Dr. Marcus R. W. Martin, Prof. Dr. Stefan Reitz, Dr. Carsten S. Wehn (eds.)


by Donald
4.0

Rated 4.98 of 5 – based on 43 votes