Rolf Hofmeier (auth.), Rolf Hofmeier (eds.)'s Afrika Jahrbuch 1995: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft PDF

By Rolf Hofmeier (auth.), Rolf Hofmeier (eds.)

ISBN-10: 3322914070

ISBN-13: 9783322914071

ISBN-10: 3810015954

ISBN-13: 9783810015952

Show description

Read Online or Download Afrika Jahrbuch 1995: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara PDF

Best german_10 books

Read e-book online Grammatik und Sprachverarbeitung: Zur Verarbeitung PDF

Hildegard Farke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Linguistik der Universität Passau.

Download e-book for iPad: Innovative Landtage: Eine empirische Untersuchung am by Jens Kalke

Das Buch beschäftigt sich mit der Bedeutung der Landtage in einem ausgewählten Politikfeld (Drogenpolitik). Zu diesem Zwecke wurden Parlamentsdrucksachen über einen Zeitraum von 30 Jahren (1968-1997) empirisch ausgewertet. Die examine zeigt, dass sich die Landesparlamente in zunehmendem Maße mit drogenpolitischen Themen auseinandersetzen, obwohl sie kaum eigene rechtliche Kompetenzen besitzen.

New PDF release: Die extreme Rechte in der Bundesrepublik: Entwicklung —

Dieses Buch vermittelt einen allgemeinverständlichen, differenzierten und empirisch fundierten Überblick über Ursachen und Erscheinungsformen des Rechtsextremismus in der Bundesrepublik und diskutiert das challenge angemessener Gegenmaßnahmen. Schwerpunkt ist die Entwicklung des organisierten Rechtsextremismus von 1945 bis zur Europawahl 1989.

Extra resources for Afrika Jahrbuch 1995: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara

Sample text

Rolf Hofmeier 30 tionen für eine Anhebung des Stellenwertes der Entwicklungshilfe im Bundeshaushalt. Zunächst wurde beim Haushaltsentwurf 1996 auch tatsächlich eine Steigerung um 1,7 % auf DM 8,3 Mrd. , immerhin aber entgegen dem Gesamttrend des Haushalts mit einer erstmaligen Kürzung um 1,4 %. ). Von dem Haushaltsansatz 1996 war ein Drittel für Beiträge zu multilateralen Institutionen vorgesehen, die anderen zwei Drittel für bilaterale Maßnahmen der Technischen und der Finanziellen Zusammenarbeit (in annähernd gleicher Höhe).

Im Steering Committee, dem höchsten Entscheidungsorgan von MOSOP, kam es kurz vor der Präsidentschaftswahl, die für den 12. Juni festgesetzt war, zu einer Kampfabstimmung. Die Boykottfraktion unter der Führung von Ken Saro-Wiwa setzte sich mit II zu 6 Stimmen gegen die Wahlbefürworter durch. Damit war die Spaltung perfekt, G. B. Leton und E. Kobani legten ihre Ämter nieder. SHELL und Umweltzerstörung in Nigeria Der niederländisch-britische Ölkonzern SHELL suchte bereits in den 1930er Jahren unter dem Namen Shell D' Arcy in Nigeria nach Öl und sicherte sich frühzeitig die lukrativen Förderkonzessionen.

H. Strafaktionen gegen die Ogoni durchzuführen. Ein halbes Dutzend Dörfer wurde geschleift, mehrere Menschen getötet und zahlreiche Personen verhaftet und in den Kasernen von Port Harcourt festgehalten. SHELL gab später zu, Waffen für die Polizei von Rivers State angeblich nur zum Schutz ihres Personals und ihrer Anlagen finanziert zu haben. Diese Zuspitzung des Dramas im Niger-Delta war der nigerianischen Öffentlichkeit weitgehend entgangen. Das Abacha-Regime drang auf Wahlen zur Verfassungskonferenz, um seine Basis zu sichern und Moshood Abiolas Anspruch auf die Präsidentschaft Makulatur werden zu lassen.

Download PDF sample

Afrika Jahrbuch 1995: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara by Rolf Hofmeier (auth.), Rolf Hofmeier (eds.)


by Jeff
4.4

Rated 4.87 of 5 – based on 39 votes