Wulf Damkowski, Günter Elsholz's Abfallwirtschaft Theorie und Praxis: Ein Grundriß PDF

By Wulf Damkowski, Günter Elsholz

ISBN-10: 3322926478

ISBN-13: 9783322926470

ISBN-10: 3810007617

ISBN-13: 9783810007612

Offentliche Skandale urn grundwasserschiidigende Produktionsabfallabla gerungen, Biirgerproteste gegen den Neubau von Sonderabfallverbren nungsanlagen, mahnende Forderungen nach schonendem Umgang mit nicht reproduzierbaren natiirlichen Ressourcen haben das Bewu6tsein fur die Notwendigkeit altemativer Abfallbehandlungsformen geschiirft. Der vorliegende GrundriB besteht aus einer systematischen Darstellung sowohl der rechtlichen als auch der 6konomischen Aspekte der, Abfallwirt schaft'. Die neuen Rechtsgrundlagen der Abfallwirtschaft werden erliiutert und auf ihre Eignung, abfallwirtschaftliche Ziele zu verwirklichen, untersucht. Der Kuppelproduktcharakter der Abfalle sowie deren Wechselbeziehung zwischen dem 6kologischen und 6konomischen procedure werden als Grund lagen der umwelt6konomischen und -politischen measurement der Abfall wirtschaft herausgearbeitet. Das Aufkommen und die Zusammensetzung der vielfaltigen Arten von Konsum-und Produktionsabfallen sowie deren Entwicklung und Bestimmungsfaktoren bilden die empirische foundation fur ab fallwirtschaftspolitisches Handeln. Sie werden deshalb dargestellt, bevor im einzelnen die abfallwirtschaftlichen Ziele und Strategien der Vermei dung, Verwertung sowie schadloser Ablagerung aufgezeigt werden. Das zur Umsetzung der abfallwirtschaftlichen Ziele verfugbare supranationale und nationale Instrumentarium mit Anreiz-und Eingriffscharakter wird ebenso einer vergleichenden Betrachtung und kritischen Wiirdigung unterzogen, wie die organisatorischen Formen, in denen sich die konkrete Entsorgung der Konsum-und Produktionsabfalle vollzieht. WulfDamkowski zeichnet fur die Abschnitte 1; four; five (au6er 5.3.2.1 und 5.4.2.2) sowie 6.1 und Giinter Elsholz fur die Abschnitte 2; three; 5.3.2.1 und 5.4.2.2 sowie 6.2 verantwortlich. Dank gebiihrt vor allem Eleonore Parey und Helga Wettem, die das Manuskript mit gro6er Sorgfalt geschrieben und bei der redaktionellen Uberarbeitung verstiindnisvoll mit uns zusammengearbeitet haben.

Show description

Read or Download Abfallwirtschaft Theorie und Praxis: Ein Grundriß PDF

Similar german_10 books

Grammatik und Sprachverarbeitung: Zur Verarbeitung by Hildegard Farke PDF

Hildegard Farke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Linguistik der Universität Passau.

Innovative Landtage: Eine empirische Untersuchung am - download pdf or read online

Das Buch beschäftigt sich mit der Bedeutung der Landtage in einem ausgewählten Politikfeld (Drogenpolitik). Zu diesem Zwecke wurden Parlamentsdrucksachen über einen Zeitraum von 30 Jahren (1968-1997) empirisch ausgewertet. Die examine zeigt, dass sich die Landesparlamente in zunehmendem Maße mit drogenpolitischen Themen auseinandersetzen, obwohl sie kaum eigene rechtliche Kompetenzen besitzen.

Download PDF by Richard Stöss: Die extreme Rechte in der Bundesrepublik: Entwicklung —

Dieses Buch vermittelt einen allgemeinverständlichen, differenzierten und empirisch fundierten Überblick über Ursachen und Erscheinungsformen des Rechtsextremismus in der Bundesrepublik und diskutiert das challenge angemessener Gegenmaßnahmen. Schwerpunkt ist die Entwicklung des organisierten Rechtsextremismus von 1945 bis zur Europawahl 1989.

Additional resources for Abfallwirtschaft Theorie und Praxis: Ein Grundriß

Sample text

1980: 268) muBte wohl dahingehend verstanden werden, daB jeder Konsument zwangsHiufig mit den Leistungen, die materielle Objekte ihm gewahren, auch die Leistungen der Umwelt als Aufnahmemedium fur eben diese Objekte konsumiert. Die Guter, die der Konsument kauft, haben wahrend ihrer Produktion selbst Emissionen verursacht und enthalten haufig im verbrauchsfrischen Zustand eine Menge an Schadstoffen. Das Untemehmen, das ein Vorprodukt kauft, erwirbt mit diesem Input genauso wie der Konsument mit seinen Konsumgutem eine "Hypothek an Umweltbelastung" (Siemens AG, 1986: 15).

Unstrittig scheint zu sein, daB es wegen der Begrenztheit der irdischen Ressourcen, wegen der Unrn6glichkeit eines vollstiindigen Recyclings (- Recycling erfordert Energie, Energie ist nicht recyclierbar -) und wegen der Gefahr einer immissionsbedingten 6kologischen Katastrophe eine physische Grenze des Wachstums gibt. Strittig ist, wann und unter weichen Umstiinden diese Grenze erreicht wird. B. durch intelligente "Miniaturisierung" der produzierten Guter Materie und Energie eingespart oder durch abfallvermeidende Technologien die Emissionsintensitiit reduziert wird, verweist man andererseits skeptisch darauf, daB der erkennbare Umfang derartiger technologischer Neuerungen sehr bescheiden sei und daB ein rechtzeitiger gewollter Wachstumsverzicht in jeder Hinsicht einem durch katastrophale Umstiinde erzwungenen vorzuziehen sei.

Die mithin noch sehr im Dunkeln liegende Beziehung zwischen den umweltverschmutzenden Immissionen und den durch sie ausgelosten negativen Veranderungen im Oko-System definieren Umweltokonomen durch eine "damage function", die entweder in einem technischen Sinne, mefibar in physischen Einheiten oder qualitativen Wertmafien (Siebert, H. 1987: 11) oder in einem breiteren Sinne als Einflufi auf die Umweltqualitiit oder auf den Produktionsprozefi verstanden wird. Die Folgen der Umweltverschmutzung im Hinblick auf die Umweltqualitiit werden auch mit Bezugnahme auf die Umweltfunktionen diskutiert.

Download PDF sample

Abfallwirtschaft Theorie und Praxis: Ein Grundriß by Wulf Damkowski, Günter Elsholz


by Robert
4.3

Rated 4.72 of 5 – based on 30 votes